Jersey-Kalbfleisch

Fleischliebhaber wünschen sich nur eines: zartes, aromatischen Fleisch. Für mich stammt der ultimative Fleischgenuss vom Jersey-Kalb - lassen Sie sich überzeugen.

Das Jersey-Kalbfleisch

Die kleingewachsene und eine der ältesten Rinderasse stammt ursprünglich von der Kanalinsel Jersey. Das Jersey-Rind ist vor allem aufgrund seiner Milchleistung mit den sehr hohen Anteilen an Fett und Eiweiss bekannt. Das Kalbfleisch ist in seinem Aroma und seiner Zartheit einzigartig. Im Handel findet dies heute noch immer, auch aufgrund der geringeren Fleischausbeute, wenig Beachtung, weshalb ich das Fleisch direkt vermarkte. Ein Geheimtipp - versprochen! Auf dem Futterplan der Kälber stehen Milch, Heu, Wasser und je nach Herkunftsbetrieb Gras von der Weide.

 

Herkunft

Wir beziehen die Jersey-Kälber ausschliesslich aus Schweizer-Landwirtschaftsbetrieben, wobei mir die artgerechte Tierhaltung und kurze Transportwege wichtig sind. Die Schlachtung erfolgt in Haslen AI, die Weiterverarbeitung nehme ich selbständig vor.

 

Bestellung

Unser Angebot besteht aus fünf verschiedenen Mischpaketen, jeweils zu  ca. 5 Kilogramm. Für Für Kleinhaushalte bieten wir auch kleinere Pakete an, in zwei Varianten à je rund 1.2 Kilogramm. Gerne berate ich Sie per E-Mail oder Telefon. 

 

Download
Mischpaketvarianten
Hier finden Sie die Übersicht über alle zur Auswahl stehenden Mischpaketen.
180101 Mischpaketvarianten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.1 KB

Mit diesem Button gelangen Sie direkt zum Bestellformular