Wurstseminar

Wollen Sie das Handwerk des Wurstens erlernen um zu Hause selber eigene Wurstkreationen herzustellen oder möchten Sie einen gemütlichen und kulinarischen Teamausflug erleben?

 

Beim Wurstseminar lernen Sie die Herstellung von groben Bratwürsten. Diese sind für Gruppen ab 4 bis 12 Teilnehmer ausgelegt, bei grösseren Gruppen können leider nicht alle Teilnehmer selbst handanlegen.

 

Das Wurstseminar startet nach dem Einkleiden und der Händehygiene mit dem Betriebsrundgang, wobei ich Ihnen meine Metzgerei zeige und Fragen zum Fleisch und der Einrichtung beantworte. Anschliessend lernen Sie das Rohmaterial Fleisch kennen. Sie hören Wissenswertes über Därme, Gewürze und die weiteren Zutaten. Sie lernen den Umgang mit den Gerätschaften und Maschinen zur Wurstherstellung.

Nach der Einführung dürfen Sie die Fleischstücke kleinschneiden, es im Wolf hacken, Zutaten herrichten und abwiegen, die Wurstmasse kneten und diese in den Darm füllen.

Zum Abschluss werden die hergestellten Bratwürste grilliert und degustiert. Einen Teil der Würste dürfen Sie, gut verpackt, nach Hause nehmen.

 

Wurstseminar

 

Dauer ca. 3 bis 4 Stunden
 Durchführung

abends ab 17.00 bis ca 21.00 Uhr

samstags ab 14.00 Uhr jedezeit möglich

wird nach Absprache festgelegt

Rezepturen

je nach Anzahl Teilnehmer 4-7 verschiedene

zum nach

Hause nehmen

ca. 2 bis 3kg verschiendene Bratwürste

Degustieren

vor der Metzgerei mit Brot und Getränken

Kosten

4-7 Personen 100 Fr. pro Person

8-12 Personen 80 Fr. pro Person

grössere Gruppen nach Absprache


Anfragen zum Wurstseminar

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.